“BUTTER BEI DIE FISCHE“ – CDU-FRAKTION UND BÜRGERMEISTERKANDIDAT PHILIPP KRAFT SETZEN AUF INTERAKTION BEI SACHTHEMEN

24. Oktober 2019
24. Oktober 2019 hoeltken

„Politik muss sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ausrichten“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Jochen Herbst – „daher wollen wir im Laufe der nächsten Monate in einigen wichtigen Themenfeldern zu kleineren Veranstaltungen unter dem bereits von der Jungen Union geprägten Motto “Butter bei die Fische“ einladen.“ Ziel ist, im direkten Gespräch mit interessierten und sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern, sowie Beschäftigten in den jeweiligen Themengebieten Erfahrungen, Sichtweisen sowie Ideen und Impulse aufzunehmen und mit in die politischen Überlegungen einzubinden. Die bereits laufende intensive Interaktion mit der örtlichen Wirtschaft und die Ergebnisse der Aktion „KEMPEN WIE GEHT’S DIR?“ haben gezeigt, dass dies ein guter Weg ist, um gemeinsam Sachfragen zu lösen.

Da alle maßgeblichen Entscheidungen in den Ausschüssen bzw. dem Stadtrat gefällt und dann durch die Verwaltung umgesetzt werden, ist es den Christdemokraten wichtig, dass die von der Ratsfraktion geplanten Veranstaltungen unter Einbindung von Bürgermeisterkandidat Philipp Kraft erfolgen. „Das ist absolut sinnvoll. Wir brauchen schlussendlich ein Miteinander von Bürgerschaft, Stadtrat, Institutionen und Verwaltung, um voranzukommen“, betont Kraft.

Vier Veranstaltungen bzw. Themenfelder sind zunächst vorgesehen:

Kinderbetreuung

Ausgestaltung der Schulen

Bedürfnisse der Senioren vor Ort

Sportentwicklung