CDU unterstützt den Wirtschaftsstandort Kempen, die Schaffung von Arbeitsplätzen und von neuem Wohnraum

8. September 2020
8. September 2020 hoeltken

Die CDU unterstützt den Wirtschaftsstandort Kempen, die Schaffung von Arbeitsplätzen und neuem Wohnraum. Die Erschließung des Gewerbegebietes Hülser Straße mittels eines Kreisverkehres muss in der kommenden Ausschusssitzung Umwelt, Planung und Kli-maschutz entschieden werden, damit nun endlich die Umsiedlung der Firma Mobau, erfolgen kann. Die Firma Mobau steht in den Startlöchern und ist im Bereich des Baustoffhandels ein modernes und technisch gut aufgestelltes Unternehmen. Weitere Firmenansied-lungen bedeuten auch Gewerbesteuereinnahmen, die für den Haushalt eine der Haupteinnahmequellen darstellen. Gleichzeitig werden Arbeitsplätze im neuen Gewerbegebiet geschaffen. An dem jetzigen Standort von Mobau (Pegels) wird nach der Umsiedlung dringend benötigte Wohnbebauung mit bezahlbarem Wohnraum realisiert werden.

Jochen Herbst: „Wir handeln verantwortungsbewusst und nach unserer Leitlinie der Nachhaltigkeit, indem wir ökonomische, soziale und ökologische Aspekte sorgfältig abgewogen haben und so eine Weiterentwicklung unserer Stadt möglich machen.“ Auch der Naturschutzbeirat hat hier grünes Licht für die erforderliche Fällung einiger Linden gegeben, weil festgeschrieben wird, dass zum Ausgleich weitaus mehr Bäume neu gepflanzt werden.

Die CDU sagt JA zum Wirtschaftsstandort Kempen und zu Arbeitsplätzen.
Die CDU sagt JA zu neuem und bezahlbarem Wohnraum.
Die CDU sagt JA zu Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit.